About

Mit mir auf eine transfor­mie­rende Reise zu dir selbst

Ich helfe dir, deine Verbindung zu dir & deinem Körper wiederzufinden.

Hey, mein Name ist Janine. Mein Wunsch ist es, dir eine ehrliche & liebevolle Reise zu dir selbst zu ermöglichen. Mit meinem Bachelor in Tanzpädagogik, meiner Yogaausbildung, zahlreichen vorherigen Lebenserfahrungen und Weiterbildungen verbinde ich Körperarbeit mit Spiritualität.

Ich möchte zeigen, dass der Körper so viel mehr sein kann. Wir dürfen wieder lernen uns selbst zu spüren, dem Körper zuzuhören und ihn als das wahrzunehmen, was er ist: unser Zuhause.

 

Meine Brandstory

Wie kam ich überhaupt zu dem Thema Körperbewusstsein und wieso möchte ich es genau auf diese Art und Weise mit der Welt und mit dir teilen?

Vor dem gesellschaftlichen Aspekt „wie wir auszusehen haben“ ist, glaube ich, kaum jemand befreit. Wir bekommen es im Außen, der Familie, Social Media oder in Filmen immer wieder dargestellt. Fitte Menschen, gesund, die gerne viel Sport machen und glücklich sind. Ich habe bereits früh angefangen zu tanzen und das auf einem Leistungsport Niveau, wo die Optik immer eine entscheidende Rolle spielte. Selbst hier habe ich unterbewusst sehr viel Kritik an mir erfahren, obwohl ich eine sportliche Figur hatte.

Erst in meinem Tanzstudium in Wien begann ich es immer mehr zu hinterfragen.

Ich bekam mehr Inputs zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und stellte mir in dem Bezug die Frage, was denke ich über meinen Körper. In meinem Tanzstudium ging es viel um Anatomie, aber auch, wie wir unserem Körper die natürlichen Bewegungen entlocken. In diesen Praktiken lernte ich, dass ich mich viel freier, lebendiger und wie ich selbst fühlte.

Ich begann Techniken zu entwickeln, die für jede*n zugänglich sind und sich aus meinen Erfahrungen und anatomischen Kenntnissen zusammen fügten. Ich erweiterte es und begann Workshops in Wien anzubieten, mit den Elementen, Tanz, Yoga, Release und Spiritualität. Schnell wurde mir bewusst, dass es viele Menschen gibt, die sich genau danach sehnen. Dem Ganzheitlichen.

Es geht darum, alles wieder zu vereinen und die eigene wahre Natur zu finden. Die Bewegungen zu entdecken, die einem selbst ermöglichen, die eigene Freude zu erwecken.

Und so begann mein Weg, mein Weg mit BewegDeinSelbst.

Ganzheitlich wahrnehmen, ganzheitlich zu lieben, innerlich, mental und körperlich. Zurück zur eigenen wahren Natur & die natürliche eigene Bewegung finden.

Du spürst, dass du keinen Zugang zu deinem Körper hast

„Wenn du was verändern möchtest, musst du dich erst selbst lieben lernen“ - viele von uns kennen diese Aussage und natürlich darf Liebe bei uns beginnen, denn wer möchte sich nicht selbst lieben, sich selbst was Gutes tun und sich gut fühlen?

Doch wenn wir mit dieser Reise beginnen möchten, entstehen oft Gedanken und Glaubenssätze wie:

  • sich selbst nicht schön finden
  • sich nicht verbunden mit sich selbst fühlen
  • die eigene Weiblichkeit/Männlichkeit nicht wahrnehmen zu können
  • zu „wissen“, das Gefühl von Selbstliebe niemals zu erreichen

Bei all diesen Gedanken geht es um dasselbe, du fühlst dich nicht wohl und hast eine eigene innere „Bremse“, die dir nicht ermöglicht dich mit dir selbst zu verbinden.

Die Verbindung zu deinem Körper ist individuell

Die Suche nach sich selbst, der eigenen Intuition und der Freude an Bewegung findet nicht jede*r in Trainingsplänen oder Fitnessstudios. Sondern, indem du beginnst, dir selbst zuzuhören und herausfindest, was du wirklich brauchst. Und das Ganzheitlich. In den gemeinsamen Reisen mit mir, findest du durch die vier Elemente, verbunden mit Persönlichkeitswachstum und Fokus auf Bewegung heraus, was du wirklich körperlich und mental brauchst.

Ich helfe dir in meinen 1 : 1 Sessions, durch Tanz, Bewegung & Yoga intuitiv dich ganzheitlich wahrzunehmen und deinen Weg zu beginnen, um dich wieder selbst lieben zu lernen.

1:1 Körperschulung - kostenloses Kennenlerngespräch buchen

„Ich war total gespannt auf den Workshop mit Janine, da ich dies in solch einer Form noch nicht gemacht habe.

Auf den eigenen Körper zu hören und darauf zu achten, welche Bewegungen mir selbst guttun, war unglaublich bereichernd. Einfach mal nicht bestimmten Schritten oder Vorgaben zu folgen, sondern darauf zu achten, was der Körper braucht. Das intuitive Bewegen ermöglichte mir, den Kopf auszuschalten und mir selbst zuzuhören.“

Eine wundervolle Erfahrung, die ich jederzeit wieder machen möchte & nur von Herzen empfehlen kann.
Laura

Die 4 Elemente von BewegDeinSelbst

Entdecke neue Bewegungsansätze, die dir ermöglichen, deine intuitive Verbindung zu dir selbst zu finden.

Die 4 Elemente von Beweg­Dein­Selbst

Flow Dance

Ecstatic Dance

Yoga

Release-Muskel-Technik

„Ich fühle mich versöhnter, freundschaftlicher mit meinem Körper und habe mehr Verständnis mit ihm.

Ich empfinde ihn nicht mehr als Last und meine Bereitschaft ihm was Gutes zu tun ist gestiegen. Nach den 5 Wochen mit Janine fühle ich mich befreiter, sanfter, fließender, entspannter und verbunden. Verbunden mit mir selbst.“

Die 1:1 Sessions mit Janine waren genau das, was ich seit über 10 Jahre gesucht habe.
Giulia

Things my friends know about me - fünf Funfacts über mich

  1. Ich bin ein kleiner Feuerball. Sowohl in meinem Sonnen- als auch in meinem Mondzeichen bin ich Feuerelement und das beschreibt mich recht gut. Ich bin eher die, die direkt mit allem loslegt, ohne groß darüber nachzudenken.
  2. Schlecht in Diskussionen. Ich diskutiere überhaupt nicht gerne. Mir fällt es schwer nicht emotional zu werden und mein Ego darf hier noch viel lernen. 😃
  3. Ich bin seit 2020 Veganerin.
  4. Ich kann das Wort „Regisseur*in“ nicht aussprechen. Auch bei anderen gekonnten Wörtern lenke ich liebevoll ab, vor allem in der englischen Sprache. 😄
  5. Ich werde ungemütlich, wenn ich mich ein paar Tage lang nicht bewegen kann & werde gern als „Flummi“ bezeichnet.
@bewegdeinselbst
Instagram
 
Für deinen Körper
Youtube
 
Tanz dich frei
Spotify Playlist